Ramien David

Jahrgang: 2000
Verein: Schachgemeinschaft Porz e.V.
Elo: 2114
DWZ: 2060

Deutschland

David erlernte das Schachspielen mit 6 Jahren von seinem Großvater Dr. Alexander Ljuboschiz, welcher den Titel des sowjetischen Schachmeisters trägt und etliche Kämpfe gegen Spieler wie Kasparov, Tal, Taimanov, Bolleslawski, Soetin spielte - und aus diesen Partien teilweise auch als Sieger hervorging.

Mit 10 Jahren nahm er an der deutschen Jugendeinzelmeisterschaft teil. 2013 konnte er mit seinem Verein den 3. Platz bei der U14-Mannschaftsmeisterschaft erringen, nur um diesen Erfolg ein Jahr später durch den Meistertitel zu toppen. Im selben Jahr wurde er U14-NRW-Meister und qualifizierte sich damit erneut für die deutsche Jugendeinzelmeisterschaft. Dieses Jahr wurde er in der Altersklasse U16 Vize-NRW-Meister und konnte somit erneut bei der Jugendeinzelmeisterschaft in Willingen teilnehmen.

Mit einer Leistung von 2217 in der Verbandsliga in der vergangenen Saison löste er das Ticket für das Helmut-Kohls-Turnier und tritt hier für die SG Porz an, die national für ihre erfolgreiche Jugendarbeit bekannt ist.
Runde ELO Weiß Ergebnis Schwarz ELO
1. David,Ramien ½:½ Stemmler,Fabian 1972
2. David,Ramien 1:0 Korten,Lando 2146
3. 2315 Niermann,Tristan 0:1 David,Ramien
4. David,Ramien 0:1 Kruse,Janik 2071
5. 1965 Elier,Ali 0:1 David,Ramien
6. David,Ramien 1:0 Borchert,Rene 2202
7. 2177 Kistrup,Nicolai 0:1 David,Ramien
8. David,Ramien 0:1 Kokje,Joris 2112
9. 2033 Küppers,Timo ½:½ David,Ramien